Förderkennzeichen 01GM1105

Liebe Patienten,
Liebe Ärzte,

Die Betreuung der Anfragen von Ärzten und Patienten ist nach dem Projektende von IonNeurONet in das Zentrum für Seltene Erkrankungen (ZSE) Tübingen integriert worden. Patienten mit einer Ionenkanalerkrankung oder dem Verdacht auf eine solche Erkrankung können sich über ihren behandelnden Arzt/Ärztin an die Ärztelotsin des ZSE Tübingen wenden.

Ärzte und Ärztinnen, die einen Patienten mit einer Ionenkanalerkrankung oder dem Verdacht auf eine solche Erkrankung behandeln, können sich direkt an die Ärztelotsin des ZSE wenden.
Die aktuellen Kontaktdaten und Sprechzeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des ZSE Tübingen.

Informationen zur genetische Diagnostik mit speziell für die verschiedenen Ionenkanalerkrankungen bzw. für Epilepsie & Migräne entwickelten Diagnostik-Panels durch den IonNeurONet Partner CeGaT GmbH finden Sie hier.